Herzlich Willkommen

bei der

Interessen-Gemeinschaft Windkraft Donau-Ries

Donau-Ries Allianz


Hier finden Sie Neuigkeiten zum Thema Windkraft im Landkreis Donau-Ries.


Wenn der Wind des Wandels weht,
bauen die einen Schutzmauern,
die anderen Windmühlen.


Inbetriebnahme des Windparks Riedheim

30. Juni 2016 Bild "http://www.windenergie-riedheim.de/images/bilder/Wansleben1.jpg"
Ende Juni konnte der Windpark Riedheim (Landkreis Donau-Ries, Bayern) nach nur knapp 5 Monaten Bauphase planmäßig fertiggestellt und in Betrieb genommen werden. Gebaut wurden in Kooperation mit der UKA-Gruppe aus Meißen drei Windenergieanlagen vom Typ General Electric GE-120 2,75 mit einer Nennleistung von insgesamt 8,34 Megawatt. Die Anlagen haben einen Beton-Stahl-Hybridturm von Max Bögl mit 139 m Nabenhöhe und einen Rotordurchmesser von 120 m. Die Turmfüße waren aufgrund genehmigungsrechtlicher Vorgaben farblich zu gestalten. Die Einspeisung des Windparks erfolgt über eine ca. 1,8 km lange Kabeltrasse im Umspannwerk in Holzheim in das Netz der LEW. Besondere Herausforderung war bei der Projektumsetzung der Transport durch die enge Ortsdurchfahrt in Riedheim, bei dem nur wenige Zentimeter Platz an den engsten Stellen Spielraum blieb. Dies war daher auch ein besonderes Ereignis für die Presse und die örtliche Bevölkerung. Einen Beitrag dazu finden sie hier. (Link) (Video ca. 6 Min.)
Quelle: vensol.de/index.php/aktuelles/207-inbetriebnahme-des-windparks-riedheim
Bildquelle und weitere Infos: www.windenergie-riedheim.de

26. April 2016
Landtagsabgeordneter Wolfgang Fackler:
Regenerative Energien müssten weiterhin aufgebaut werden. In Bayern sei die vorrangige Energiequelle Biogas.

Windkraft sei für den Freistaat nicht so geeignet, so Fackler.

So wurde Herr Fackler in dem Artikel „Fackler mit Behördenverlagerung zufrieden“ vom 26.04.16 in der Augsburger Allgemeinen zitiert.
--------------------
Anmerkung der Redaktion der IG Windkraft Donau-Ries:
Ein Blick in den Energiewenderechner des SFV hätte Herrn Fackler gezeigt, dass mit Biogas/Biomasse alleine keine Energiewende mit Erneuerbaren Energien möglich ist.
Windkraft und Solarenergie sind die Zugpferde der Energiewende.


Unser Landrat Herr Rößle wurde in dem Artikel „Es dreht sich in luftiger Höhe“ vom 05.09.15 in der Augsburger Allgemeinen folgendermaßen zitiert:

„Ich bin für Windkraft und es wäre wichtig, wenn sie auch in unserem Landkreis eine wesentliche Rolle spielen würde“.

Die IG Windkraft Donau-Ries möchten Herrn Landrat Rößle unterstützen. Mehr erfahren Sie in unserem Newsticker Landratsamt


Bilder vom Infostand 2015


 
13.09.15_WK-Einweihung_Ruehlingstetten.JPG
Infostand 2015 (1)
13.09.15_WK-Einweihung_Ruehlingstetten_2.JPG
Infostand 2015 (2)
  

 
 
Tag der offenen Windkraftanlage am 13.09.15 in Rühlingstetten.

Wir waren dabei.

Ansprechpartner, Sprecher und Mitglieder der SFV-Infostelle Nordbayern und der IG Windkraft Donau-Ries waren mit einem Gemeinsamen Infostand dabei. Der Tag der offenen Windkraftanlage wird allen Beteiligten in guter Erinnerung bleiben.

Bilder vom Infostand 2014


 
Oekomarkt_2014_1.JPG
Infostand 2014 (1)
Oekomarkt_2014_2.JPG
Infostand 2014 (2)
Oekomarkt_2014_3.JPG
Infostand 2014 (3)
Oekomarkt_2014_4.JPG
Infostand 2014 (4)

 
 

Bilder vom Infostand 2013


 
P1050927 (Groß).JPG
Infostand 2013 (1)
P1050928 (Groß).JPG
Infostand 2013 (2)
P1050929 (Groß).JPG
Infostand 2013 (2)
P1050930 (Groß).JPG
Infostand 2013 (4)
P1050931 (Groß).JPG
Infostand 2013 (5)
P1050932 (Groß).JPG
Infostand 2013 (6)
  

 
 

Bilder: ©SFV-Infostelle Nordbayern

Klagegemeinschaft zur Verhinderung des Ausbaustopp der Windkraft in Bayern